Accesskeys

Werkschule

Werkschule

Ein Schulabschluss auf Sekundar- oder Realschulniveau ist eine wichtige Zielsetzung. Um dieses Ziel zu erreichen, muss der Jugendliche motiviert sein und auch Einsatzbereitschaft zeigen. Jenen, für die das Schulprogramm eine Ueberforderung ist, verbringen ihren Tag in der Werkgruppe. In der Auseinandersetzung mit handwerklichen Tätigkeiten – z.B. Metall- und Holzbearbeitung – kann der Jugendliche durch die Praxis lernen und sich auch Gedanken zu seiner späteren Ausbildung machen.

Ein Eintritt in die Werkschule ist jederzeit möglich.

Wenn die Voraussetzungen für eine Berufslehre gegeben sind, unterstützen wir die Jugendlichen – in Absprache mit den Eltern und den Behörden – bei der Suche nach einem geeigneten Lehrplatz.

Servicespalte