Accesskeys

Mechanische Werkstätte

Einblick in die Mechanische Werkstätte

Jugendliche, die ihre Ausbildung in der Metallwerkstatt absolvieren, haben die Möglichkeit, an verschiedensten Maschinentypen zu arbeiten. Sie lernen dabei die Funktionsweisen kennen und sind gleichzeitig konfrontiert mit den Anforderungen, die der Kunde an einen Kleinbetrieb mit mechanischer Fertigung stellt. Damit die Aufträge qualitativ und termingerecht erledigt werden können und auch der wirtschaftliche Aspekt berücksichtigt werden kann, verfügt der Betrieb über eine gute Infrastruktur, die immer wieder erneuert wird.

Das im 2006 neu angeschaffte Bearbeitungszentrum stellt sicher, dass die hauptsächlich aus Klein- und Mittelserien bestehenden Aufträge weiterhin präzis und wunschgemäss erledigt werden können.

 

Herr F. Keller, Leiter Metallwerkstätte, steht Ihnen für ergänzende Fragen gerne zur Verfügung.

 

Ausbildungsmöglichkeiten:

  • PolymechanikerIn EFZ (4 Jahre)
  • ProduktionsmechanikerIn EFZ (3 Jahre)
  • MechanikpraktikerIn EBA (2 Jahre)

 

 

Neues Bearbeitungszentrum

Neues Bearbeitungszentrum

Deckel Maho DMC 635 (x630, y510, z460)

Drehmaschine Zyklus-gesteuert

Drehmaschine Zyklus-gesteuert

Böhringer DUS 400ti (Drehdurchmesser bis 400, Drehlänge bis 1000, Futterteile

Leiter Metallwerkstätte

Name:: Keller
Vorname:: Franz
Telefon: +41 (0)71 955 41 05 / +41 (0)71 955 41 07

Servicespalte